Traumhafte Ferien in Dalmatien

18. Oktober 2014 15:00    |    by satyr

Dalmatien zählt zu den schönsten Regionen in Kroatien und reicht von Zadar bis nach Kotor. Die Stadt Split ist das politische und wirtschaftliche Zentrum Dalmatiens und ein ganz besonderes Highlight ist die Stadt Dubrovnik. Ein Urlaub in Dalmatien kann sowohl abwechslungsreich und spannend als auch erholsam und entspannend sein.

Wo gibt es die besten Unterkünfte?

In ganz Kroatien gibt es Hotels, Frühstückspensionen, Ferienwohnungen, Landhäuser und Ferienhäuser. Welche Unterkunft am besten für Sie geeignet ist, ist von Ihren persönlichen Vorlieben abhängig. Viele Menschen lieben es, sich in einem All-Inclusive-Hotel rund um die Uhr so richtig verwöhnen zu lassen. Sie haben auch nichts gegen bestimmte Essenszeiten oder Animateure, die sie zum Sport machen auffordern. Andere wiederum lieben die Ruhe und die Entspannung in einem Ferienhaus, in dem man sein eigener Herr ist und die Tage so einteilt, wie man selbst möchte. Ein weiterer Vorteil eines Ferienhauses ist, dass man im Urlaub mit der ganzen Familie kochen kann. Die frischen Zutaten kann man sich bereits frühmorgens von einem der traditionellen Märkte besorgen. Um die besten Unterkünfte für Kroatien zu finden, sollte man die Website kroatien-adrialin.de kennen. Das Unternehmen vermittelt seit einiger Zeit über 78.000 Ferienunterkünfte in allen Kategorien, sodass bestimmt für jeden Urlauber die richtige Unterkunft dabei ist. Wichtig: Jede einzelne Unterkunft wird genauestens geprüft, bevor Sie von Adrialin vermittelt wird.

Was kann man in Dalmatien machen?

Dalmatien eignet sich sowohl für Aktivurlauber als auch für Badeurlauber. Sportbegeisterte werden beim Klettern, Wandern und Radfahren oder auch beim Reiten und Golfen ihre Freude haben. Wasserratten können sich im Wasserskifahren ausprobieren oder surfen, tauchen und kitesurfen. Auch Motorbootfahrten mit der ganzen Familie können ein Abenteuer sein. Wer das Geld hat, kann sich auch eine Yacht mieten. Viele Urlauber kommen aber auch einfach zum Baden und Entspannen nach Dalmatien. Die traumhaften Strände laden ja auch geradezu zum Erholen ein. Das glasklare Meereswasser und die sauberen Strände überzeugen immer mehr Touristen.

Wer an der Kultur interessiert ist, schaut sich im Rahmen von Stadtführungen am besten die vielen geschichtsträchtigen Bauwerke und Sehenswürdigkeiten an. In Dalmatien gibt es viele Kirchen und Kathedralen, aber auch mächtige Basiliken. Und wer kulinarische Spezialitäten probieren möchte, sucht sich ein traditionelles, kroatisches Restaurant. Diese traditionellen Gaststätten liegen häufig etwas versteckt und werden nicht allzu oft von Touristen besucht. Deshalb ist auch die Speisekarte oft auf Kroatisch. Lassen Sie sich vom Personal beraten und bestellen Sie die Spezialität des Hauses. Sie werden begeistert sein!

Bild: kromekz / freeimages.com

Comments are closed.