Salzburg mit allen Sinnen erkunden

16. Januar 2014 10:16    |    by satyr


Die Stadt Salzburg ist eine Kulturstadt im Alpenstaat Österreich und durch die gute Verkehrsinfrastruktur schnell und bequem zu erreichen. Wer im Umfeld der bayerischen Landeshauptstadt München lebt, für den ist die österreichische Metropole nur einen Katzensprung entfernt und Urlauber in Süddeutschland nutzen den Besuch der Festspielstadt oft für ein Sightseeing. Salzburg ist einfach attraktiv, und es macht Spaß, seine Schönheiten mit allen Sinnen zu erkunden.

Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart

Salzburg ist Landeshauptstadt und hat dem österreichischen Bundesland auch seinen Namen gegeben. Das Salzburger Land ist ein beliebtes Reiseziel und zieht sowohl im Sommer als auch Winter viele Urlauber an. Umso mehr ist es nicht nur für Kulturbeflissene eine Pflicht, der Landeshauptstadt einen Besuch abzustatten und auf den Spuren ihres berühmten Sohnes, Wolfgang Amadeus Mozart, zu wandeln, einen Blick in sein Geburtshaus und in sein Wohnhaus zu werfen. Wer sich nicht mit eigenen Recherchen abmühen will, der kann das Tourismus-Angebot der Mozart-City-Tour annehmen und sich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Salzburgs zeigen lassen und sich über das Leben Mozarts und seine künstlerische Entwicklung informieren. Die Dauer dieser Stadtrundfahrt beträgt ungefähr anderthalb Stunden, so dass noch genügend Zeit bleibt, um selbst auf Entdeckungsreise zu gehen und auf eigene Faust die schönsten Ecken Salzburgs zu erkunden oder sich die Leckereien der Gastronomie einzuverleiben.

Kulinarische Spezialitäten aus Salzburg

Salzburg ist eine Bischofsstadt. Ähnlich wie in anderen Metropolen, die einen Bischofssitz haben, findet sich hier eine langjährige Bierbrau-Tradition. Der süffige Gerstensaft wird nicht ausschließlich im Krug serviert, sondern findet sich auch in vielen leckeren Speisen als besondere Würze. Kitzleinkeulen im Biersaftl, Salzburger Bierfleisch oder Salzburger Weißbiersuppe sind nur einige Beispiele für diesen Brauch. Diese Gerichte erhalten erst durch das Bier ihr einzigartiges Aroma. Sie sind beliebte Klassiker und auf fast jeder Speisenkarte zu finden. Wer sich im Sommer in einem der zahlreichen Gastgärten nieder lässt, die bei uns Biergärten heißen, dem schmeckt das Salzburger Bier besonders gut zu Würstl und Brezen. Einen tollen Vorgeschmack auf Salzburg bekommt man auf Expedia, und das in nur 1 Minute.

Kultur und Wirtschaft in der Alpenmetropole

Nicht nur für die barocke Kulisse, Wolfgang Amadeus Mozart und die Festspiele ist Salzburg berühmt und hat sich zu Recht die Auszeichnung „Weltkulturerbe-Stadt“ erworben. Salzburg steht für Kultur, Geschichte und Tradition und ist neben der Bundeshauptstadt Wien ein attraktiver Mittelpunkt im Alpenstaat Österreich. Umgeben von Bergen und Seen ist die Stadt Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt und ein international begehrter Messe- und Kongress-Standort. Die günstige geographische Lage, die gut ausgebaute und moderne Infrastruktur mit Fernstraßen, öffentlichen Verkehrsmitteln und nahem Flughafen machen Salzburg auch als Wirtschaftszentrum attraktiv. Das Messezentrum Salzburg ist Teil der Wirtschaftsstruktur, die von einem reichhaltigen Kulturangebot flankiert wird.

Comments are closed.