Reisen jenseits der großen Touristenströme

25. Juni 2013 08:52    |    by satyr

Der Tourismus ist eine relativ neue Erfindung, die für die Lebensqualität vieler Menschen einen erheblichen Fortschritt gebracht hat. Der Pauschaltourismus, der für die meisten Reisenden der Standard ist, hat allerdings auch seine Grenzen. Insbesondere an bekannten Touristenorten ist es manchmal nicht leicht, Entspannung und Ruhe zu finden, denn die Zahl der Touristen ist schlichtweg zu groß. Aber jedem Reisenden steht es offen, eine Alternative zu finden. Schließlich gibt es jenseits der ausgetretenen Pfade noch viele schöne Orte, die für eine Reise sehr interessant sind.

Nicht immer gleich in die Ferne schweifen

Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Reiseziele, die sich lohnen. In Mecklenburg-Vorpommern existieren beispielsweise viele Orte, die erst in den letzten Jahren langsam eine moderne touristische Infrastruktur bekommen. Das Seeheilbad Boltenhagen ist ein schönes Reiseziel für Menschen, die gerne einen Urlaub an der Ostsee machen möchten. Ein angenehmer Vorteil ist dabei, dass die Suche nach „Hotel Boltenhagen“ sehr unkompliziert ist, denn es gibt einige sehr schöne und bezahlbare Unterkünfte. Es muss also nicht immer Mallorca oder Ibiza sein. Wer gerne einen Urlaub am Meer verbringt, muss nicht in den Süden reisen. Auch in Deutschland gibt es eine wunderschöne Küste.

Bei Reisen neue Landschaften und Menschen entdecken

Wer jedes Jahr dasselbe Reiseziel besucht, erfährt nicht Neues. Dabei ist ein ganz wesentlicher Aspekt des Reisens die Konfrontation mit interessanten Menschen und aufregenden Landschaften. Ob an der Ostsee, in China, in Brasilien, in Kanada, in Südafrika oder in der Antarktis: Beim Reisen sollte es immer auch darum gehen, neue Erfahrungen zu sammeln. Wer mit dieser Einstellung an die nächste Urlaubsreise herangeht, landet ganz automatisch etwas abseits der großen Touristenströme. Wie das Beispiel Boltenhagen zeigt, lohnt es sich auch, in der näheren Umgebung zu suchen. Insbesondere bei Erholungsreisen ist es zudem angenehm, wenn die Anreise nicht zu lange dauert.

Comments are closed.