Mit einem Cabrio das schöne Wetter im Urlaub genießen

11. Februar 2011 12:01    |    by satyr

Wenn die Sonne scheint und das Thermometer steigt, ist Cabrio-Zeit. Es gibt allerdings auch einige verwegene Cabrio-Fahrer, die ganzjährig beim geringsten Anzeichen von Sonnenschein das Verdeck aufklappen. Das ist nicht unbedingt nachahmenswert, aber zumindest zeigt es, mit welcher Leidenschaft viele Cabrio-Fahrer ihrem Hobby frönen.

Genau genommen handelt es sich in den meisten Fällen aber gar nicht um ein Hobby. Ein modernes Fahrzeug wie das Audi A3 Cabrio kann problemlos ganzjährig eingesetzt werden. Deswegen haben heutzutage viele Menschen ein Cabrio als einzigen Wagen in der Garage stehen. Wenn dann einmal ein sonniger Tag kommt, kann spontan reagiert werden.

Wer ein Cabrio fahren möchte, muss keine besonderen Kenntnisse haben. Moderne Fahrzeuge funktionieren auf Knopfdruck. Die Zeiten, in denen der Fahrer mit großem Aufwand das Verdeck auf- und zuklappen musste, sind längst vorbei. Allenfalls bei einem Oldtimer stellt sich diese Herausforderung noch. Aber ein Oldtimer ist ein Fahrzeug für besondere Gelegenheiten.

Mit offenem Verdeck durch die Landschaft zu fahren, macht großen Spaß. Auch in der Stadt ist es schön, im Sommer ohne Dach die herrlichen Temperaturen genießen zu können. Während die anderen Autofahrer darauf hoffen, dass endlich die Klimaanlage Wirkung zeigt, kann der Cabrio-Fahrer in aller Ruhe den Sonnenschein genießen.

Bildquelle: aboutpixel.de / Cabrio-Träume unter blauem Himmel 2 © Rainer Sturm

Comments are closed.