Kroatien oder Dänemark?

15. Oktober 2014 14:56    |    by satyr

Viele Urlauber stellen sich die Frage, wohin die nächste Reise gehen soll. Diese Entscheidung sollte am besten mit der ganzen Familie getroffen werden, da der Urlaub für die meisten die schönste Zeit des Jahres ist. Kroatien ist ein herrliches Land, das den Urlaubern viel bietet und seit Jahren viele Touristen begeistert. Aber auch in Dänemark kann man einiges erleben und viel Neues entdecken. Wir haben die besten Gründe für einen Kroatien- und einen Dänemark-Urlaub zusammengetragen.

Kroatien und Dänemark – ein Vergleich:

Viele werden sich jetzt vielleicht fragen, wie man zwei so unterschiedliche Länder vergleichen kann. Es gibt jedoch einige Dinge, die die beiden Länder miteinander verbinden, beispielsweise haben sowohl Kroatien und auch Dänemark Zugang zum Meer. Ferienhäuser sind in beiden Destinationen sehr beliebt und verbreitet. Und auch gut essen kann man sowohl da als auch dort.

Kroatien ist vielen als Urlaubsland bekannter als Dänemark. In Kroatien gibt es meist gutes Wetter, wunderschöne und saubere Strände und kulinarische Leckereien. Außerdem sind die Leute freundlich, die Kultur interessant und die Zeit in Kroatien einfach herrlich. Viele Inseln laden zum Baden ein, Sehenswürdigkeiten locken in die geschichtsträchtigen Städte und auch das Freizeitangebot ist äußerst vielfältig. Dass ein Dänemark-Urlaub ebenso spannend und gleichzeitig erholsam sein kann, wissen nicht viele. Wer sich für eine Unterkunft in Dänemark interessiert, sollte sich die Website Fejo.dk einmal näher ansehen. Sie wurde 1993 von Henrik Ranch gegründet. Dieser vermittelt seit damals Ferienhäuser in ganz Dänemark. Interessant ist, dass er anfangs nur sein eigenes Ferienhaus und die Häuser einiger Freunde vermittelt hat. Da aber die Nachfrage ständig stieg, kooperiert er seit einiger Zeit mit mehreren Ferienhausanbietern in ganz Dänemark. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens stehen für Urlauber jederzeit zur Verfügung und beraten sie telefonisch oder per E-Mail.

Auch in Dänemark können Urlauber baden, sich kulturelle Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Altstädte ansehen oder kulinarische Spezialitäten verzehren. Etwas ganz Besonderes ist beispielsweise die Insel Bornholm. Hier gibt es herrliche Strände und ein gut ausgebautes Radnetz, auf dem die Touristen die ganze Insel erkunden können. Wanderer kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten. Wer möchte, kann auf der Insel auch Golf spielen oder reiten. Sehr beliebt sind vor allem die Glasbläsereien und die kleinen Keramik-Werkstätten, die sich über die ganze Insel verteilen. Wie man sieht, bieten beide Urlaubsdestinationen den Reisenden sehr viel Abwechslung und Spannung. Gleichzeitig kann man sich aber in Kroatien und Dänemark auch herrlich erholen.

Bild: bM_Auratus / freeimages.com

Comments are closed.