Hotel oder Ferienwohnung – Was bietet sich eher an?

20. September 2011 22:52    |    by satyr

Eine Frage die man sich immer stellen muss, wenn man einen Urlaub plant ist, ob man sich lieber für ein klassisches Hotel oder doch eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus entscheidet. Dabei gibt es immer viele Vor- und Nachteile auf beiden Seiten, doch wie sehen diese nun genau aus?

Hotel
Der Hotelaufenthalt ist wohl der Klassiker. Je nach Klasse kann man mit einem breiten Angebot an Unterhaltung und Service rechnen. Die Hotelzimmer werden täglich von dem Reinigungskörper auf Vordermann gebracht und in den meisten Fällen bietet sich zudem noch die Möglichkeit an Frühstück, Mittagessen und auch das Abendessen im Hotel-eigenen Restaurant genießen zu können. Rundum kann man wohl sagen, dass hier der Service eine sehr große Rolle spielt. In einem 5-Sterne Hotel ist eigentlich immer ein 24-Stunden Service mit inbegriffen und das zusätzlich zu den üblichen Mahlzeiten. An der Rezeption können bei Bedarf ebenso alle Fragen beantwortet und auch mögliche Probleme gelöst werden. Besonders angenehm ist in hochwertigeren Hotels sicherlich auch das Freizeitprogramm, welches man als Gast in Anspruch nehmen kann. Nicht selten gibt es Tennisplätze, Swimmingpools und viele andere Dinge.

Ferienwohnung
Im Gegensatz dazu steht die Ferienwohnung bzw. das Ferienhaus. Wo diese gemietet werden können, spielt eigentlich keine Rolle. Es gibt sowohl Ferienhäuser an der Küste Kroatiens, wie eine einfache Boltenhagen Ferienwohnung an der Ostsee direkt im Norden Deutschlands.

In einer Ferienwohnung fehlt jedoch der Service, den man von Hotels gewöhnt ist. Grundsätzlich ist es so, dass man in den meisten Fällen eine Ferienwohnung als Selbstversorger mietet und sich dabei natürlich dann auch selbst um die Mahlzeiten kümmern muss. Auch der Service wird hier nur in ganz wenigen Fällen vorhanden sein, doch damit entsteht auch viel mehr Freiheit. Wann man Frühstück essen will, bleibt einem selbst überlassen. Es gibt kein Frühstücksbuffet, welches nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt geöffnet ist. Ebenso hat man freie Wahl darüber wann man seine restlichen Mahlzeiten einnehmen will, da man schließlich auch selbst für die Zubereitung verantwortlich ist. Man muss natürlich nicht kochen, sondern kann auch auswärts essen.

Am Ende hat man in einer Ferienwohnung mehr Freiheiten und eine größere Unabhängigkeit, dafür aber auch nicht den Level des Services, der einem in einem Hotel geboten wird. Preislich gesehen kommt es immer auf die Unterkunft im Speziellen an, ob man mehr im Hotel oder für eine Ferienwohnung bezahlen muss.

Bildquelle: aboutpixel.de / Bettenburg contra Villa © Rainer Sturm

Comments are closed.